Dank seiner Tochter hat er "mehr Freude am Leben"

Nico Rosberg schwelgt im Vaterglück. Seit der Geburt seiner Tochter Alaia ist er glücklicher denn je. Unterwegs hält seine Frau Vivian den Formel-1-Piloten mit Handyfotos auf dem Laufenden.
| (mos/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Nico Rosberg steht das Vaterglück ins Gesicht geschrieben
ddp images Nico Rosberg steht das Vaterglück ins Gesicht geschrieben

"Bis jetzt hat sich nichts verändert, außer dass ich mehr Freude am Leben habe."

Sehen Sie auf MyVideo, wie Nico Rosberg mit verbundenen Augen fährt

Nico Rosberg ist Ende August Vater geworden - Töchterchen Alaia und Frau Vivian zu Hause zu lassen, fällt dem Formel-1-Piloten schwer. Immerhin hilft dem 30-Jährigen sein privates Glück auch auf der Rennstrecke weiter.

Im Interview mit "Gala" erklärt er: "Alaia beflügelt mich. Im Sport spielt der Kopf immer eine Rolle. Wenn ich privat glücklicher bin, kann das nur helfen."

Dass der Neu-Vater seine Kleine trotz Entfernung regelmäßig zu Gesicht bekommt, dafür sorgt Vivian: "Sie schickt mir die ganze Zeit Fotos und wir skypen täglich", so Rosberg.

 

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren