Daniel Craig will relaxen

Das wird Daniel Craig nach "James Bond" nicht vermissen
| (tae/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
In "Keine Zeit zu sterben" wird Daniel Craig ein letztes Mal als James Bond zu sehen sein
Birdie Thompson/AdMedia/ImageCollect In "Keine Zeit zu sterben" wird Daniel Craig ein letztes Mal als James Bond zu sehen sein

"Ich möchte endlich mal wieder ein bisschen relaxen und viel schlafen. Ich bin es müde, ständig um die Welt zu reisen. Und ich möchte auch endlich mal wieder ein Guinness in Ruhe und ohne Reue genießen können."

Hier können Sie "Die rote Verschwörung" mit Daniel Craig kaufen

Nur noch einmal "James Bond" mit Daniel Craig (51): "Das war's, ich bin durch mit Bond", bestätigt der Schauspieler auch im Interview mit "Bild der Frau". Für die Bond-Filme immer fit sein zu müssen, wird Craig offenbar nicht vermissen. "Immer die Pizza liegen lassen, kein Bier in die Hand nehmen, das verlangt viel Disziplin", erklärt er. "Irgendwann ist dann aber mal genug damit." Trotzdem werde "Bond für immer ein Teil" von ihm sein.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren