Daniel Craig spielt nie wieder James Bond

Daniel Craig hat genug von James Bond - ein für allemal. Nach zehn Jahren hängt der Brite seinen Agenten-Job für eine Rolle in einer neuen US-Serie an den Nagel.
| BangShowbiz
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Die Zeit als James Bond ist für Daniel Craig vorbei.
bangshowbiz Die Zeit als James Bond ist für Daniel Craig vorbei.

Daniel Craig hat genug von James Bond - ein für allemal. Nach zehn Jahren hängt der Brite seinen Agenten-Job für eine Rolle in einer neuen US-Serie an den Nagel.

London - Daniel Craig hat endgültig genug von James Bond.

Der 47-Jährige wird seinen Agentenposten an den Nagel hängen. Wie die "Sun" berichtete, hat der Schauspieler durch seine neueste Verpflichtung einfach keine Zeit mehr, um in die Pflichten seiner Majestät zu treten. Der Brite wird bald in der US-Serie "Purity" zu sehen sein, die auf einem Roman von Jonathan Franzen basiert. Darin spielt Craig den Deutschen Andreas Wolf, der der Amerikanerin Purity hilft, ihren Vater zu finden. Geplant sind bislang 20 Episoden, ein Starttermin ist noch nicht bekannt.

Für Fans des Agententhrillers kommt der Ausstieg des Stars aus dem Franchise nicht allzu überraschend. Auf die Frage, ob er auch zum fünften Mal in der Rolle vor der Kamera stehen würde, antwortete Craig im Interview mit der "TimeOut": "Eher würde ich dieses Glas hier zerschmettern und mir damit die Pulsadern aufschneiden. Wir sind durch. Alles was ich will, ist voranzukommen." Sollte er doch noch einmal in die Rolle des charismatischen Draufgängers schlüpfen, dann "nur des Geldes wegen."

Dennoch werden auch die Macher des Filmes nicht allzu traurig über Craigs Abschied sein. Kurz bevor "Spectre" in die Kinos kam, plauderte ein Insider über die Schwierigkeiten beim Dreh: "Es gab Probleme mit dem Skript. Craig verletzte sich am Set und brauchte eine Knie-OP. Nur wenige Wochen vor Kinostart mussten sie noch einige Szenen nachdrehen. Es war wirklich ein schwieriger Dreh."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren