Daniel Brühls Stunt-Double tot aufgefunden

Seit Sonntag wurde der italienische Stuntman Mauro Pane vermisst. Nun fand man seine Leiche in einem Auto, das aus einem Kanal geborgen wurde.
| (jic/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Daniel Brühl und Niki Lauda bei der Premiere von "Rush"
Evan Agostini/Invision/AP Daniel Brühl und Niki Lauda bei der Premiere von "Rush"

Seit Sonntag wurde der italienische Stuntman Mauro Pane vermisst. Nun fand man seine Leiche in einem Auto, das aus einem Kanal geborgen wurde. Pane hatte Daniel Brühl in dem Rennfahrer-Film "Rush" gedoubelt. Es ist nicht der erste Todesfall, der die Hollywood-Produktion überschattet.

Stuntman Mauro Pane (50), der Daniel Brühl (35, "Ein Freund von mir") in dem Hollywood-Film "Rush" doubelte, wurde tot aufgefunden. Wie die "Bild" berichtet, wurde Panes Leiche aus einem Renault geborgen, der offenbar von der Fahrbahn abkam und in einem Kanal in der italienischen Stadt Gambolo landete. Pane saß am Steuer; auf dem Beifahrersitz fand man zudem die Leiche einer bislang unbekannten Frau. Der Italiener galt seit Sonntag als vermisst. Über die genauen Umstände seines Todes ist noch nichts bekannt.

Daniel Brühls erste Hollywood-Rolle: Die DVD "Inglourious Basterds" gibt es hier zu kaufen

In "Rush" fungierte Pane als Stunt-Double für Daniel Brühl, der den Rennfahrer Niki Lauda (64) verkörperte und sprang immer dann ein, wenn eine gefährliche Rennfahrszene zu filmen war. So kam er unter anderem bei der Szene von Laudas Unfall am Nürburgring 1976 zum Einsatz, bei dem dieser sich schwere Verbrennungen zuzog.

Vor vier Monaten starb bereits Sean Edwards, ein britischer Fahrer, nachdem er in Brisbane bei einer Testfahrt einen Porsche gegen eine Wand fuhr und dieser in Flammen aufging. Edwards war ebenfalls an "Rush" beteiligt. Er spielte die Rolle seines eigenen Vaters Guy Edwards, der Lauda nach seinem gefährlichen Crash aus den brennenden Trümmern seines Ferraris zog.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren