Dancing on Ice: Auch Fußballerin Nadine Angerer wagt sich aufs Eis

Sie war eine der erfolgreichsten deutschen Profi-Fußballerinnen, lebt heute in den USA und hat schon eine ganze Menge Fernseherfahrung: Nadine Angerer (41). Jetzt ist sie bei "Dancing on Ice" als Kandidatin dabei – aber wie tickt die Sportlerin privat? 
| Carmen Merckenschlager
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Nadine Angerer ist Kandidatin bei "Dancing on Ice". Statt knappem Kleidchen trägt sie wohl auch auf dem Eis einen Anzug.
Nadine Angerer ist Kandidatin bei "Dancing on Ice". Statt knappem Kleidchen trägt sie wohl auch auf dem Eis einen Anzug. © dpa/Steffen Schmidt

Nadine Angerer (41) war eine der erfolgreichsten deutschen Profi-Fußballerinnen, lebt heute in den USA und hat schon eine ganze Menge Fernseherfahrung. Jetzt ist sie Kandidatin bei "Dancing on Ice" – aber wie tickt die Sportlerin privat? 

Am Ball hat die Fußball-Weltmeisterin viele Male bewiesen, dass sie es draufhat. Doch wie sieht es aus, wenn Angerer plötzlich Kufen unter den Füßen hat?

Ihr Sternzeichen ist Skorpion: Die Sportlerin kam am 10. November 1978 in Lohr am Main zur Welt. Schon als Kind spielt sie Hand- und Fußball. Irgendwann musste sie sich für eine der beiden Sportarten entscheiden. Ihre Wahl: Der Fußball.

"Natze", wie Angerer genannt wird, ist sehr erfolgreich, nimmt ihr Training aber nicht allzu ernst. Sie sei ein sehr freiheitsliebender Mensch gewesen, sagte sie in einem Interview mit dem "Zeit-Magazin".

Angerer: Pizza vor dem Spiel

Sie habe sogar Lehrgänge verschlafen oder vor einem Spiel auch mal eine Pizza verdrückt. Das ändert sich, als "Natze" klar wird, wie sehr ihr der Fußball am Herzen liegt. Dann geht es mit ihrer Karriere steil bergauf. Bei der WM 2007 in China steht sie im Tor und lässt keinen Ball ins Netz. Deutschland wird Weltmeister.

20 Jahre lang spielt Nadine Angerer Fußball, wird zweimal Weltmeisterin, fünfmal Europameisterin. Außerdem kürt sie die UEFA zur Fußballerin des Jahres. Angerer bringt es in ihrer Karriere auf über 146 Länderspiele. Heute trainiert sie in ihrer Wahlheimat, den USA, den Portland Thors FC.

Nadine Angerer: Hat sie eine Freundin?

In den USA lebt die gebürtige Unterfränkin gemeinsam mit ihrer Lebensgefährtin Magdalena Golombek. Angerer hat außerdem ein Buch über ihr Leben geschrieben, ist passionierte Taucherin und tritt immer wieder im Fernsehen bei diversen Game-Shows auf.

So war sie 2017 bei der ProSieben-Sendung "Global Gladiators" in Afrika dabei. Im Frühjahr 2019 trat sie bei der Trampolin-Show "Big Bounce" im Promi-Special an, um Geld für einen guten Zweck zu sammeln.

Angerers "Dancing on Ice"-Partner: David Vincour

Aktuell steht sie bei "Dancing on Ice" wieder vor der Kamera. Ihr Tanzpartner ist David Vincour, fünffacher tschechischer Meister im Paareistanz.

Bleibt für Nadine Angerer also nur zu hoffen, dass ihr sportlicher Körper während ihrer "Dancing on Ice"-Zeit mit maximal ein paar blauen Flecken davon kommt. Und das obwohl ihr doch tanzen eigentlich so überhaupt nicht liegt: So sagte sie in "Global Gladiators" noch: "Ich mag zwar eine absolute Null sein, wenn es um Tanz und Rhythmus geht – aber in Sachen Kondition, Kraft und Mut bin ich vorne dabei".

Dancing on Ice: Das sind die Kandidaten der neuen Staffel

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren