Dana Schweiger wohnt gerade bei Ex-Mann Til

Hamburg statt Malibu: Dana Schweiger ist mit Tochter Emma zu ihrem Ex-Mann Til ins Gästezimmer gezogen, wie sie nun verriet.
| (hub/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Dana und Til Schweiger bei einem gemeinsamen Auftritt.
imago/Photopress Müller Dana und Til Schweiger bei einem gemeinsamen Auftritt.

Dana Schweiger (52) wohnt mit Tochter Emma (18) während der Corona-Pandemie nicht in Malibu, sondern in Hamburg bei ihrem Ex-Ehemann Til Schweiger (56, "Klassentreffen 1.0"). Der "Bild"-Zeitung sagte sie: "Emma und ich sind seit Ende Juli in Hamburg. Wir wohnen gerade im 'Hotel Til' und sind froh, wieder zu Hause zu sein." Das Ex-Paar pflegt offenbar einen sehr freundschaftlichen Umgang: "Wir hatten immer schon ein Gästezimmer in unseren Häusern füreinander. Til und ich sind nicht perfekt, aber geben unser Bestes, uns gegenseitig zu respektieren. Es läuft super!"

Filme mit Til Schweiger finden Sie hier.

Tochter Emma hat abends Schulunterricht

Tochter Emma ist gerade 18 Jahre alt geworden. In den USA könne sie momentan nicht in die Schule gehen: "Der Unterricht findet über Zoom statt. Für Emma bedeutet das, dass sie nun in Hamburg jeden Tag von 17 Uhr bis 23 Uhr abends Schule hat", erklärte ihre Mutter.

Die US-Amerikanerin Dana und der deutsche Filmstar Til Schweiger hatten sich 1995 das Jawort gegeben. Die Trennung folgte im Jahr 2005, offiziell geschieden sind sie seit 2014. Gemeinsam haben sie vier Kinder: Valentin (25), Luna (23), Lilli (22) und Emma. Nach der Scheidung zog Dana Schweiger mit der jüngsten Tochter wieder in die USA.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren