Dakota Johnson sexy konservativ bei "Fifty-Shades"-Premiere

Auf diesen Abend haben Millionen Fans weltweit gewartet: Die Premiere des Sado-Maso-Streifens "Fifty Shades of Grey". Dakota Johnson gab sich sexy, aber konservativ.
| (emk/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Dakota Johnson kam mit Co-Star Jamie Dornan am Mittwochabend zur Premiere von "Fifty Shades of Grey" nach Berlin
ddp images Dakota Johnson kam mit Co-Star Jamie Dornan am Mittwochabend zur Premiere von "Fifty Shades of Grey" nach Berlin

Berlin - Am Mittwochabend war es endlich so weit: Der Sado-Maso-Streifen "Fifty Shades of Grey" feierte seine Premiere bei der Berlinale. Hauptdarstellerin Dakota Johnson (25) erschien zu diesem Anlass in einem eleganten, langen Kleid. Das schwarze, bodenlange Outfit bestach durch seinen tiefen Ausschnitt und war ansonsten sehr klassisch gehalten.

Elegante Abendkleider gleich hier shoppen!

Außer einem hauchdünnen Halsring und einem großen Perlenring an der rechten Hand, verzichtete Johnson auf Accessoires. Auch in Sachen Make-up und Frisur hielt sich die Darstellerin von Anastasia Steele zurück. Sinnlich rote Lippen und ein sonst natürlicher Look unterstrichen ihr sexy und doch konservatives Premieren-Outfit.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren