Cristiano Ronaldo: Das sagt er zu den Schwangerschaftsgerüchten

Die Gerüchte sind offenbar wahr: Einer spanischen Zeitung hat Cristiano Ronaldo bestätigt, dass seine Freundin Georgina Rodriguez ein Kind erwartet.
| (the/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Ist das etwa tatsächlich die Bestätigung für weiteren Familienzuwachs? Vor kurzem ist Cristiano Ronaldo (32) durch eine Leihmutterschaft Vater von Zwillingen geworden, währenddessen kochte die Gerüchteküche, seine Freundin Georgina Rodriguez (22) solle ebenfalls von ihm schwanger sein. Nun scheint der Fußball-Star die süße Neuigkeit endlich bestätigt zu haben. Dass er wieder Papa wird, hat Ronaldo der spanischen Tageszeitung El Mundo verraten.

Sie sind ein Fan von Cristiano Ronaldo? Ein Trikot mit seinem Namen können Sie sich hier bestellen (the/spot)

Demnach stellte sich der 32-Jährige bei einer Veranstaltung in Ibiza den Fragen von El Mundo. Bereits die Frage nach den neugeborenen Zwillingen beantwortete er ohne Umschweife. "Sie sind wunderschön, ich bin so glücklich", wird Ronaldo zitiert. Außerdem gab er an, nicht gut im Windeln wechseln zu sein. Die letzte Frage lautete schließlich, ob er sich auf das Baby freue, das gerade unterwegs sei.

Zwar lautete seine Antwort dazu nur "Ja, sehr", aber immerhin darf dies als Bestätigung für neuen Nachwuchs gerechnet werden.

Mit Georgina Rodriguez soll der Real-Madrid-Spieler seit letztem Jahr liiert sein. Ronaldo hat bereits drei Kinder. Den siebenjährigen Cristiano Ronaldo Jr. sowie die neugeborenen Zwillingsbabys Eva und Mateo.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren