Courtney Love vor die Tür gesetzt

Courtney Love wurde vergangenen Samstag bei der After-Party "Neon Carnival" auf dem Coachella Festival vor die Tür gesetzt.
| (syb/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Da scheint es jemand gewaltig übertrieben zu haben: Courtney Love (51, "Hit so Hard") wurde vergangenen Samstag bei der After-Party "Neon Carnival" auf dem Coachella Festival vor die Tür gesetzt. Wie "Page Six" berichtet, musste die 51-Jährige den VIP-Bereich verlassen. Angeblich sei sie zu betrunken gewesen. Sie sei ständig umgekippt und hätte rein gar nichts mehr mitbekommen, berichtete ein Augenzeuge. Bekannte von Courtney Love dementieren diesen Vorfall jedoch.

Sehen Sie auf Clipfish den Videoclip zu "Mono" von Courtney Love

Die Witwe des Nirvana-Sängers Kurt Cobain (1967-1994, "Smells like Teen Spirit") machte in den vergangenen Jahren immer wieder mit Drogen- und Alkoholeskapaden von sich reden.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren