Courtney Love crasht Party

Das ist aber nicht die feine englische Art wird sich einer denken. Hollywood-Star Courtney Love crashte die Hugo Boss Party und hatte anscheinend viel Spaß mit einem jüngeren Model.
| (wue/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Keine Einladung? Kein Problem für Courtney Love (52). Die Sängerin, Schauspielerin und Witwe von Nirvana-Sänger Kurt Cobain (1967-1994), crashte einfach kürzlich eine Party, die das "W Magazine" und Hugo Boss im International Center of Photography in New York ausrichteten.

Bei Clipfish sehen Sie das Musikvideo zu "Mono" von Courtney Love

"Sie war gerade in der Nachbarschaft, hat von dem Event gehört und wollte mal vorbeischauen", erklärte eine anonyme Quelle gegenüber "Page Six". Love machte sich anscheinend einen schönen Abend, soll sie doch einen Großteil der Nacht händchenhaltend mit dem jungen australischen Male-Model Jordan Barrett (19) gesichtet worden sein.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren