Colin Farrell: Auszeit für seine Jungs

Colin Farrell: Auszeit für seine Jungs
| (tae/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Colin Farrell (42, "True Detective") hat sich eine achtmonatige Auszeit von Hollywood genommen, um ganz für seine Söhne da sein zu können: Henry (9) und James (15). "Es war schön, bei den Jungs zu Hause zu sein", sagte er laut "Mail Online" in "The Jonathan Ross Show". Nun sei er wieder zurück. "Ich habe versucht, mit den beiden Kerlen mitzuhalten. Die beiden sind die Liebe meines Lebens, aber sie sind auch echt anstrengende kleine Jungs."

Klicken Sie hier, um Colin Farrell als ominösen Zauberer Percival Graves in dem Film "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" zu erleben!

Nach seiner Auszeit startet er nun mit dem Disney-Film "Dumbo" wieder richtig durch. "In meinen Filmen geht es normalerweise um häuslichen Missbrauch oder Alkohol- und Drogenabhängigkeit", sagte er. Nun sei er stolz darauf, endlich an einem Film gearbeitet zu haben, den auch seine Söhne sehen könnten.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren