Christoph M. Ohrt und Rote Rosen-Star Dana Golombek getrennt

Liebes-Aus bei Christoph M. Ohrt und "Rote Rosen"-Schauspielerin Dana Golombek: Das Paar hat sich nach neun Jahren Beziehung getrennt.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Liebes-Aus bei TV-Paar: Schauspieler Christoph M. Ohrt und Freundin Dana Golombek haben sich getrennt.
Jörg Carstensen/dpa Liebes-Aus bei TV-Paar: Schauspieler Christoph M. Ohrt und Freundin Dana Golombek haben sich getrennt.

Liebes-Aus bei Christoph M. Ohrt und "Rote Rosen"-Schauspielerin Dana Golombek: Das Paar hat sich nach acht Jahren Beziehung getrennt.

Der TV-Schauspieler Christoph M. Ohrt, bekannt aus der Serie "Edel & Starck", und "Rote Rosen"-Star Dana Golombek haben sich getrennt. Der 59-Jährige bestätigte das Liebes-Aus gegenüber "Bild": "Es ist schon lange vorbei zwischen uns. Leute kommen zusammen und Leute trennen sich. Es ist schon ein paar Monate her. Das ist Schnee von gestern."

Liebes-Aus: Christoph M. Ohrt ohne Freundin auf Berlinale-Party

Die beiden Schauspieler lernten sich 2004 am Set der Serie "Edel & Starck", in der Christoph M. Ohrt eine Hauptrolle spielte, kennen. Gefunkt haben soll es aber erst sechs Jahre später bei den Proben zu einem gemeinsamen Theaterstück. Dana Golombek spielte von 2017 bis 2018 in der ARD-Telenovela "Rote Rosen".

Erste Spekulationen zu einer Trennung des Schauspieler-Paares gab es bereits bei der "Place to B"-Party im Rahmen der Berlinale, zu der Christoph M. Ohrt ohne Begleitung erschienen war.

Berlinale: Filmstars machen die Berliner Nacht zum Tag

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren