Christian Keller hilft Kindern in Not

ZDF-Sportmoderator Christian Keller (44) engagiert sich ehrenamtlich für Kinder in Not.
| (jb/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Der ehemalige Weltklasseschwimmer besuchte während der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro ein dortiges Projekt und zeigte sich dabei sehr emotional. "Wenn mich ein achtjähriger Junge fragt, ob bei uns zu Hause auch so viel geschossen wird, dann trifft mich das ins Herz", so der zweifache Vater.

Die "Casa des Artes" ist ein Ort, an dem rund 200 Kinder betreut werden und einen Platz zum Spielen finden. Keller kickerte mit ihnen und hörte sich ihre Geschichten an. Am Ende des Tages bilanzierte er: "Ich freue mich auf meine neue Rolle als ehrenamtlicher Botschafter und darauf, mich gemeinsam mit der Kindernothilfe für benachteiligte Kinder weltweit stark zu machen".

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren