Chrissy Teigen lässt sich Zeichnung ihrer Tochter tätowieren

Chrissy Teigen hat sich bereits mehrere Tattoos stechen lassen. Ihr neuestes Kunstwerk ist jedoch etwas ganz Besonderes.
| (aha/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar Artikel empfehlen
Chrissy Teigen bei einem Event in New York, 2019.
Chrissy Teigen bei einem Event in New York, 2019. © lev radin/Shutterstock.com

Dieses Kunstwerk ist für die Ewigkeit! Chrissy Teigen (35) hat sich ein ganz besonderes Tattoo stechen lassen, das eine Zeichnung ihrer Tochter Luna (5) zeigt. "Luna hat heute diesen Schmetterling auf mir gemalt und es hat sich richtig angefühlt, ihn permanent zu machen [...] Ein wenig unperfekt, ein wenig unordentlich. Aber verdammt, er ist hier, um zu bleiben", kommentiert sie einen Schnappschuss, der das Kunstwerk auf ihrem Unterarm zeigt.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Tochter feiert Vorschulabschluss

Anlass für ihren Post war jedoch nicht nur das neue Tattoo. Teigen verriet zudem, dass Luna ihre Vorschule erfolgreich abgeschlossen hat. "Ich habe geschluchzt, was für ein Jahr?, führt das Model aus. ?Sie sind alle noch so jung. Sie werden Leid, Schmerz und Verlust erleben. Aber auch Liebe, Erfolg und unglaubliche Freundschaften?.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Nach nur wenigen Stunden konnte Teigens Beitrag über 600.000 Likes sammeln. "Das ist so süß", schrieb Plus-Size-Model Tess Holliday (35) begeistert in der Kommentarspalte. "Das ist wunderbar. Ich liebe es", kommentierte auch Starkoch Nick DiGiovanni. Zahlreiche Fans hinterließen währenddessen Herzchen-Emojis für die zweifache Mama.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 1  Kommentar – mitdiskutieren Artikel empfehlen
1 Kommentar
Artikel kommentieren