Chrissy Teigen erlebt Erdbeben auf Bali - und twittert live

Chrissy Teigen und John Legend sind derzeit im Familienurlaub auf Bali und erlebten so auch das Erbeben am Sonntag. Teigen hielt ihre Fans via Twitter auf dem Laufenden.
| (nas/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Erneut hat ein schweres Erdbeben die indonesische Insel Lombok erschüttert und mehr als 140 Menschen getötet. Das Beben der Stärke sieben ereignete sich am Sonntagabend und verletzte hunderte Personen schwer. Auch Sänger John Legend (39), Ehefrau Chrissy Teigen (32) und ihre beiden Söhne verbringen momentan einen Familienurlaub in der Region. Auf der benachbarten Insel Bali bekamen sie das Erdbeben hautnah zu spüren. In ihrer Panik twitterte Teigen unzählige Male und informierte so ihre Fans auf der ganzen Welt über das Geschehen.

Das Album "Love in The Future" von John Legend gibt es hier

Um 13 Uhr Ortszeit setzte sie den ersten Tweet ab: "Bali. Zittert. So lange". Schon wenige Minuten später schreibt sie: "Oh man. Wir sind auf Stelzen. Es fühlt sich wie ein Ausritt an". Über die nächsten Stunden hinweg twitterte die zweifache Mama immer wieder über die Nachbeben und gab erst in der Nacht Entwarnung: "Wir sind sicher, sehr hoch und es ist nichts um uns herum. Ich denke an jeden hier und besonders auf Lombok".

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren