Chris Hemsworth schrammt knapp vorbei

Diese Hollywood-Rollen gingen Chris Hemsworth durch die Lappen
| (the/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Seine Fans lieben ihn als Marvel-Charakter Thor. Doch wie Chris Hemsworth (35, "Avengers: Endgame") nun in einem Interview mit "Variety" erzählte, gingen ihm vor dieser Rolle zwischen 2007 und 2009 zwei andere große Engagements durch die Lappen - und das nur sehr knapp. "Ich war ganz nah an 'GI Joe' dran", blickte er im Gespräch zurück. Doch für den Part des Action-Helden sei schließlich sein Kollege Channing Tatum (39) ausgewählt worden.

Hier gibt es die "Thor"-Blockbuster zu sehen

Außerdem sei er zur selben Zeit für die Rolle des Charakters Gambit in dem "X-Men Origins: Wolverine"-Film in Frage gekommen - doch dann habe Taylor Kitsch (38) den Part bekommen. "Zu dieser Zeit war ich sehr enttäuscht. Mir ging das Geld aus", so Hemsworth. Und doch hatte das Ganze etwas Gutes: "Aber wenn ich einen von diesen Charakteren gespielt hätte, wäre es mir nicht möglich gewesen, Thor zu verkörpern."

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren