Chris Hemsworth gratuliert Chris Evans mit Foto von Chris Pratt

Chris Hemsworth hat sich zum 40. Geburtstag von Chris Evans einen witzigen Instagrampost einfallen lassen.
| (jru/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Chris Hemsworth (r.) gratuliert Chris Evans auf ungewöhnliche Weise zum Geburtstag.
Chris Hemsworth (r.) gratuliert Chris Evans auf ungewöhnliche Weise zum Geburtstag. © imago images / imaginechina

Huch, da stimmt doch etwas nicht! Chris Evans feiert am Sonntag (13. Juni) seinen 40. Geburtstag. Zu diesem Anlass gratuliert ihm auch Marvel-Kollege Chris Hemsworth (37) auf Instagram. Allerdings ist auf dem dazugehörigen gemeinsamen Foto der Schauspieler Kollege Chris Pratt (41) und nicht das Geburtstagskind zu sehen.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Der Australier hat sich offenbar einen Scherz erlaubt und betont diesen noch mit seiner dazugehörigen Bildunterschrift: "Happy Birthday zum 40., Chris Evans! Du wirst immer meine Nummer eins sein!" Zwar verlinkte er in der Gratulation Chris Evans, auf dem Foto ist allerdings richtigerweise Chris Pratt getaggt. Ein Versehen war das also wohl kaum.

Alle drei Chris sind Teil des Marvel-Universums

Das Geburtstagskind selbst hat zwar noch nicht auf das lustige Posting von Chris Evans reagiert, dafür zahlreiche Fans der Schauspieler. Ein User scherzte zum Beispiel: "Das ist nicht Chris Evans - Das ist Chris Pine!" "Chris Evans: Bin ich nur ein Scherz für dich?", schrieb eine weitere Nutzerin. Auch Schauspielkollege Sam Claflin (34) reagierte auf den Post mit einem Tränen lachenden Emoji.

Alle drei Schauspieler sind Teil des Marvel Universums. Chris Hemsworth verkörpert seit 2011 den Helden Thor. Im gleichen Jahr nahm auch Chris Evans als Captain America seine Heldenrolle an. Drei Jahre später stieß auch Chris Pratt dem Marvel-Universum als Star-Lord aus "Guardians of the Galaxy" hinzu.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren