Chris Brown: Eine Party für Royalty

Chris Brown und die Mutter seiner Tochter, Nia Guzman, schmeißen zum ersten Mal eine gemeinsame Geburtstagsparty für Royalty.
| (jub/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Chris Browns (29, "Tempo") Tochter Royalty darf sich freuen. Wie "TMZ" berichtet, bekommt die Kleine zu ihren 4. Geburtstag eine große Party spendiert. Das Besondere daran: Zum ersten Mal soll es nur eine einzige Feier geben! Ihre Eltern sollen sich trotz Sorgerechtsstreitigkeiten zusammengerauft haben und schmeißen ein gemeinsames Fest für das Mädchen. In den vergangenen Jahren wurde stets getrennt gefeiert.

Holen Sie sich hier das Album "Heartbreak on a Full Moon" von Chris Brown

Die "Prinzessinnen-Party" soll Chris Brown und Nia Guzman 30.000 Dollar (ca. 25.722 Euro) kosten, als Gäste geben sich Disney-Prinzessinnen wie Cinderella oder Jasmin die Ehre. Auch eine Kutsche mit Kutscher, sowie einige musikalische Untermalung soll es geben. Am meisten wird es Royalty aber vermutlich freuen, dass ihre Eltern endlich anfangen an einem Strang ziehen.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren