Cher platzt wegen Britney Spears' Vormundschaft der Kragen

Pop-Ikone Cher äußert ihren Unmut und harte Kritik über die Spears-Vormundschaft. Sie ist eine prominente Unterstützerin der #FreeBritney-Bewegung und hat Mitleid.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Sängerin Cher will sich für Britney Spears stark machen.
Sängerin Cher will sich für Britney Spears stark machen. © Carmen Jaspersen (dpa)

Fans von Pop-Sängerin Britney Spears machen sich große Sorgen um ihr Idol. Versteckt die "Toxic"-Sängerin immer wieder versteckte Botschaften und Hilferufe in ihren Social-Media-Beiträgen? Muss sie aus der Vormundschaft befreit werden?

Drama um Vormundschaft von Britney Spears

Denn: Seit unglaublichen zwölf Jahren bestimmt Spears' Vater Jamie über das Vermögen seiner Tochter. Zudem ist er ihr gesetzlicher Vertreter. Viele Entscheidungen kann Britney Spears selbst deswegen nicht mehr treffen, auch Autofahren ist ihr nicht gestattet.

Sorge um Britney Spears: Wird Cher helfen?

Jetzt hat sich auch Pop-Ikone Cher zu Britneys Vormundschaft geäußert. In den vergangen Wochen wurden Vorwürfe laut, dass Jamie Spears den Reichtum seiner Tochter ausnutzen würde. Die 74-Jährige übt auf Twitter scharfe Kritik: "Sie hat hart gearbeitet, war die Gans, die goldene Eier legt, hat viel Geld verdient, wurde krank, und jetzt ist sie nur noch der Goldesel."

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

"Will eigentlich irgendjemand, der sich durch ihre Krankheit bereichert, dass sie gesund wird?!", fragt sie weiter. Die "If I Could Turn Back Time"-Interpretin findet, dass man dringend in die laufende Vormundschaft eingreifen müsse. Cher fordert: "Eine außenstehende Person sollte ihre Ärzte und ihre Medikamente untersuchen."

Ob Cher selbst aktiv werden und Britney Spears unterstützen wird, hat sie nicht getwittert. Ein Fan hofft: "Hilf ihr, Cher! Du kannst dich doch an sie wenden. Das ist mehr, als wir tun können."

Lesen Sie auch

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren