Charlotte Würdig: Fans sind von ihrem Aussehen schockiert

Ein Instagram-Foto von Charlotte Würdig sorgt für Wirbel. Statt auf den durchtrainierten Körper der Moderatorin, schauen die Fans auf ihr faltenfreies Gesicht. Die Ehefrau von Sido setzt auf Hyaluron und nicht auf Botox, wie sie in einem Interview zugab. Während ihre Promi-Kollegen das Foto mit "Wow" kommentieren, sind viele Follower entsetzt. 
| Johanna Ewald
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Die Moderatorin hat ein sexy Selfie gepostet. Und erntet dafür reichlich Kritik.
Instagram/charlottewuerdig Die Moderatorin hat ein sexy Selfie gepostet. Und erntet dafür reichlich Kritik.

Sexy posiert Charlotte Würdig vor dem Spiegel. Das weit ausgeschnittene Dekoleté ihres eng anliegenden Bodys gewährt tiefe Einblicke. Trotzdem schauen viele nicht auf den Körper der 40-Jährigen, sondern vielmehr in ihr Gesicht. Charlotte Würdig sieht deutlich verändert aus. 

"Dein Gesicht passt nicht zum Body! Es sieht echt schlimm aus. Früher warst du so hübsch", kommentiert ein Nutzer unter das Foto. "Von der einstigen 'Hammerbraut' ist nichts mehr übrig. Maskenhafte Gesichtszüge, starre Mimik, kein Leben mehr im Gesicht", ist ein weiterer der insgesamt 492 Kommentare (Stand: 27. März, 14.15 Uhr). 

Promi-Kolleginnen, wie DSDS-Sternchen Kim Gloss (26), "Let’s Dance"-Jurorin Motsi Mabuse (37) oder RTL-Moderatorin Frauke Ludowig (55) finden Charlottes Anblick hingegen "hot" und "wow".

Schon vor einigen Wochen sorgte die Charlotte Würdig bei ihren Fans für Aufregung, als sie für Silikonpads warb, welche die Haut faltenfreier erscheinen lassen sollen. Mittlerweile ist der Post gelöscht. Doch schon im September 2018 sah das Gesicht der hübschen Blondine merklich verändert aus. 

Auch zu ihrer Figur gibt es geteilte Meinungen. Charlottes Körper wirke ausgezehrt, sie sei zu dünn. Was die Ehefrau von Rapper Sido (38) dazu sagt? "Habe meine Ernährung umgestellt, der Milchkaffee steht jetzt links von mir", so ihre humorvolle Bildunterschrift dazu.

In einem Interview mit RTL gab Charlotte Würdig zu: "Ja, ich habe etwas machen lassen." Sie habe zwar nichts schneiden lassen, aber ihr Gesicht mit Hyaluron optimiert. 

Lesen Sie hier: Charlotte Würdig - Ehemann Sido reagiert auf Schönheits-OP-Vorwurf

Diese Stars haben es mit den Schönheits-OPs übertrieben

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren