Charlotte von "Sex and the City": Botox-Alarm bei Kristin Davis

Ein neues Foto vom Set zeigt Schauspielerin Kristin Davis. Doch warum ist die heute 56-Jährige in den letzten 23 Jahren kaum gealtert? Ihr Gesicht sieht allerdings maskenhaft aus. Aktuell steht sie für das "Sex and the City"-Spin-off "And Just Like That..." vor der Kamera.
| (hub/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar Artikel empfehlen
Kristin Davis beim Dreh zu "And Just Like That...".
Kristin Davis beim Dreh zu "And Just Like That...". © imago/MediaPunch

1998 startete Kristin Davis (56) mit ihrer Rolle der Charlotte York in der Serie "Sex and the City" durch. 23 Jahre später laufen die Dreharbeiten zum Spin-off "And Just Like That ..." - und Fotos vom Set zeigen eine Kristin Davis, die kaum verändert scheint.

Früher und heute: "Charlotte"-Darstellerin ist kaum verändert

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Das liegt womöglich auch an ihrem angesagten Outfit, das sie beim Dreh zeigte. Zu einem weißen Oberteil mit kurzen, breiten Ärmeln präsentierte die Schauspielerin einen blauen, gepunkteten Rock. Ein gelber Gürtel und dazu passende Schuhe rundeten den Look ab. Rouge, dezenter Lippenstift und lange, dunkle Wimpern sorgten zusätzlich für einen glänzenden Auftritt vor der Kamera.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

War Kristin Davis beim Beauty-Doc?

Doch Fans machen sich auch Sorgen. Grund: Ihr Gesicht sieht mittlerweile maskenhaft aus. Denn als Sarah Jessica Parker ein Gruppenfoto gepostet hat, kommentieren Fans das veränderte Aussehen von Davis. "Was ist mit Kristins Gesicht passiert?!" oder "OMG, Kristin hatte viele Beauty-Eingriffe im Gesicht. Autsch!". Eine andere Followerin meint: "Kristin ist so hübsch. Sie braucht dieses ganze Botox und die Filler gar nicht."

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Seit wenigen Tagen läuft der Dreh

Vergangene Woche hatte HBO Max das erste offizielle Foto von "And Just Like That..." veröffentlicht. Neben Kristin Davis zeigt es deren Co-Stars Sarah Jessica Parker (56) und Cynthia Nixon (55). Die drei Hauptdarstellerinnen haben am Freitag (9. Juli) ihren ersten Drehtag in New York City absolviert. Die Neuauflage der Kultserie wird wahrscheinlich ab 2022 auf dem Streamingdienst zu sehen sein. Kim Cattrall (64) wird in "And Just Like That..." nicht als Samantha Jones zurückkehren.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 1  Kommentar – mitdiskutieren Artikel empfehlen
1 Kommentar
Artikel kommentieren