Charlize Theron plaudert über lesbische Erfahrung

Dass Charlize Theron auf Männer steht, ist spätestens seit ihrer Beziehung mit Sean Penn in aller Welt bekannt. Doch die Schauspielerin hatte in ihrer Jugend auch etwas mit dem eigenen Geschlecht...
| (dr/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Dass Hollywood-Schauspielerin Charlize Theron (41, "24 Stunden Angst") dem männlichen Geschlecht nicht abgeneigt ist, ist hinlänglich bekannt. Jetzt offenbarte sie allerdings in einer US-Talkshow, dass sie zumindest schon einmal Erfahrung mit dem eigenen Geschlecht gesammelt hat. Auf die Frage von Host Andy Cohen, ob sie in ihrem Leben mal im "Lady-Teich geschwommen" sei, sagte Theron überraschend offen: "Ja, als ich jung war." (Hier gibt es den Charlize-Theron-Film "Auf brennender Erde" bei Amazon Prime)

Wenn man jung sei, würde man eben gerne Dinge ausprobieren, führte Theron weiter aus: "Aber es war schon ziemlich klar, dass ich eher Kerle mag." Zu den aktuellen Gerüchten um eine Liaison mit Model Gabriel Aubry sagte sie im Übrigen im gleichen Interview: "Nein, nein. Ich habe ihn noch nie getroffen." Sie habe nur einmal zu ihm "Hi" gesagt, weil ihre Kinder auf die gleiche Schule gehen würden.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren