Charlize Theron erzieht ihren Sohn als Mädchen

Hollywood-Star Charlize Theron erzieht ihren Adoptivsohn Jackson als Mädchen, wie sie nun erstmals öffentlich bestätigte.
| (ili/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Hollywood-Star Charlize Theron (43, "A Million Ways to Die in the West") bestätigte nun, dass sie ihr erstes Adoptivkind Jackson (7) als Mädchen aufwachsen lässt. "Ich dachte auch, sie sei ein Junge, bis sie mich mit drei Jahren ansah und sagte: 'Ich bin kein Junge!'", erklärte die gebürtige Südafrikanerin in einem Interview, das die britische Zeitung "The Daily Mail" veröffentlicht hat.

Für ihre Rolle in "Monster" (2003) wurde Charlize Theron 2004 mit dem Oscar als Beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet - bei Amazon Prime können Sie sich den Film ansehen

"Ich habe zwei wunderschöne Töchter, die ich, genau wie alle Eltern, beschützen möchte und ich möchte, dass sie sich frei entfalten können. Sie wurden geboren, wie sie sind und wo genau in der Welt sie zu sich selbst finden, während sie erwachsen werden, und wer sie sein wollen, das habe ich nicht zu entschieden", macht sie ihre Einstellung klar.

Die alleinerziehende Schauspielerin adoptierte Jackson im Jahr 2012 und eine Tochter namens August im Jahr 2015.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren