#celebratepride: Netz feiert Homo-Ehe

Celebrate Pride und Love Wins: Diese Hashtags bevölkern derzeit zusammen mit Profilbildern in den Farben des Regenbogens das Internet. Vanessa Hudgens, Arnold Schwarzenegger und Millionen weitere Menschen feiern das Urteil zur Homo-Ehe.
| (the/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Schauspielerin Vanessa Hudgens bekundete über ihren Twitter-Account ihre Solidarität
twitter.com/VanessaHudgens Schauspielerin Vanessa Hudgens bekundete über ihren Twitter-Account ihre Solidarität

Am Wochenende schillerte die Netzwelt in allen erdenklichen Farben: Nachdem der Oberste Gerichtshof in Washington am Freitagvormittag die Homo-Ehe in den USA für legal erklärt hatte, tauchten zahlreiche Facebook- und Twitter-Nutzer ihre Profilbilder in Regenbogenfarben. Auch zahlreiche Promis - wie zum Beispiel Vanessa Hudgens (26, "Spring Breakers") via Twitter oder Arnold Schwarzenegger (67, "Terminator") - schlossen sich der digitalen Bewegung an. Vor allem der "Regenbogen-Terminator" sorgte in den sozialen Netzwerken für Wirbel. Knapp 300.000 Facebook-Fans drückten für Arnies Solidaritätsbekundung auf den "Gefällt mir"-Button.

Sehe Sie hier die größten Photoshop-Pannen der Stars bei Facebook

Während sich auf Twitter die Posts zur Homo-Ehe unter dem Hashtag "LoveWins" verbreiteten, stellte das soziale Netzwerk Facebook seinen Usern extra "Celebrate Pride" zur Verfügung. Mit diesem Tool kann das eigene Profilbild ganz einfach durch die Regenbogen-Version ersetzt werden. Millionen von Menschen nutzten die Funktion und verwandelten Facebook in ein buntes Farbenmeer.

Doch es gibt durchaus kritische Stimmen zu der Facebook-Funktion. Das US-Portal "The Atlantic" vermutet hinter der Kampagne zur Homo-Ehe ein wissenschaftliches Experiment. Demnach wird Facebook unterstellt durch das "Celebrate Pride"-Tool herausfinden zu wollen, inwiefern sich Facebook-Nutzer von sozialen Einflüssen innerhalb des Netzwerkes beeinflussen lassen.

 

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren