"Catweazle"-Darsteller Geoffrey Bayldon gestorben

Der Schauspieler Geoffray Bayldon ist tot: Der Hauptdarsteller der Kinderserie "Catweazle" erlag am Mittwoch einer Atemwegserkrankung.
| (dr/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Der Schauspieler Geoffray Bayldon ist tot: Der Hauptdarsteller der Kinderserie "Catweazle" erlag am Mittwoch einer Atemwegserkrankung.

Der britische Schauspieler Geoffrey Bayldon ist im Alter von 93 Jahren verstorben. Wie sein Agent dem britischen Sender BBC bestätigte, erlag der Hauptdarsteller der Kinderserie "Catweazle" bereits am Mittwoch einer Atemwegserkrankung.

Der Sohn eines Schneiders kam 1924 in Leeds zur Welt und entwickelte sich nach seiner Militärzeit schnell zu einem der angesehensten Schauspieler der Insel (Hier gibt es Staffel eins und zwei von "Catweazle" mit).

Hierzulande wurde er vor allem dank seines Zauberspruchs "Salmei, Dalmei, Adomei" und der damit verbundenden Rolle des schrulligen und Grimassen-schneidenden Zauberers Catweazle berühmt. Die Serie lief in 26 Episoden ab dem Jahr 1974 im ZDF und wurde unzählige Male wiederholt. In Großbritannien war Bayldon überdies ein gefragter Seriendarsteller und machte sich auch als Theater-Schauspieler - vor allem in Shakespeare-Stücken - einen Namen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren