Cathy Hummels zieht später nach Dortmund

Englischer Garten oder Phoenix-See. Cathy Hummels zieht es nicht mit aller Macht nach Dortmund.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Für Cathy Hummels steht ihr Sohn im Mittelpunkt.
Georg Wendt/dpa Für Cathy Hummels steht ihr Sohn im Mittelpunkt.

München - Die Influencerin Cathy Hummels (31) hat sich nach dem Wechsel ihres Mannes Mats zu Borussia Dortmund über einen möglichen Umzug von München ins Ruhrgebiet geäußert.

"Unsere kleine Familie wird auf jeden Fall zusammenbleiben, aber mit Kind kann man eben nicht von heute auf morgen umziehen. Ich möchte Ludwig nicht von heute auf morgen aus seinem gewohnten Umfeld reißen", schrieb Hummels am Sonntag bei Instagram.

Sie betonte aber, später nachziehen zu wollen. Davor müssten noch "einige Maßnahmen" getroffen werden. "Dazu zählt unter anderem natürlich auch, dass wir erst einmal die passenden 4 Wände finden müssen. Und jetzt arbeiten wir daran, uns erneut eine schöne 2. Heimat in Dortmund neben München aufzubauen", kündigte Cathy Hummels an.

Die Moderatorin und der Fußballstar kennen sich seit Jugendtagen und sind seit vier Jahren verheiratet. Söhnchen Ludwig ist 17 Monate alt. In der kommenden Bundesligasaison spielt der frühere Nationalspieler wieder bei Borussia Dortmund, wo er schon zwischen 2008 und 2016 unter Vertrag stand. Damals studierte Cathy an der Universität in Dortmund Medienwissenschaften.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren