Cathy Hummels: So sehr freut sich Söhnchen Ludwig über ihre Rückkehr

Cathy Hummels stand für "Kampf der Realitystars" im Ausland vor der Kamera. Über ihre Rückkehr freute sich einer ganz besonders.
| (wag/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
3  Kommentare Artikel empfehlen
Cathy Hummels war für einen TV-Job im Ausland.
Cathy Hummels war für einen TV-Job im Ausland. © imago images/Future Image

Für die Produktion der TV-Show "Kampf der Realitystars" stand Cathy Hummels (33, "Mein Umweg zum Glück") in Thailand vor der Kamera. Nun ist die 33-Jährige zurück in Deutschland - und wurde von Söhnchen Ludwig (3) offenbar mehr als freudig empfangen.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

"Er empfing Mama Pirat mit offenen Armen und sagte: 'Mama wir sind wieder zusammen und du hast für mich einen Schatz gefunden'", berichtete die 33-Jährige in einem Instagram-Post. Neben ein Foto, das sie mit Piratenhut zeigt und auf dem sie ihrem dreijährigen Sohn einen Kuss gibt, schrieb sie zudem, Ludwig wolle auf ihre "nächste Auslandsproduktion" mitkommen. "Er mag aber auch viel Zeit alleine mit Papa verbringen. 'Dann hab ich ihn für mich und wir spielen Fußball'... genauso hat er es gesagt."

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Ihren Social-Media-Post schloss Hummels mit den Worten: "Ich bin wieder da und bin stolz, dass ich Arbeit und meinen Jungen so toll unter einen Hut bekommen hab."

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 3  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
3 Kommentare
Artikel kommentieren