Cathy Hummels: Es gibt in jeder langen Beziehung Höhen und Tiefen

Zum fünften Hochzeitstag richtet Cathy Hummels an ihren Ehemann, Fußball-Profi Mats Hummels, einige rührende Worte.
| (rto/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Mats und Cathy Hummels auf dem Oktoberfest 2018.
imago/Spöttel Mats und Cathy Hummels auf dem Oktoberfest 2018.

Vor fünf Jahren gaben sich Cathy (32) und Mats Hummels (31) das Jawort. Zum Jahrestag schickt die Influencerin ihrem Ehemann einen süßen Liebesgruß per Instagram - und verbannt erneut alle Trennungsgerüchte in das Reich der Fabeln.

 

"Das Zuckerfrei-Kochbuch für Kinder: Einfach lecker & gesund" von Cathy Hummels finden Sie hier.

"Vor 5 Jahren habe ich dich geheiratet", schreibt die 32-Jährige zu einem Hochzeits-Selfie. Sie hätten seitdem den "tollsten Jungen der Welt" geschenkt bekommen, so Hummels weiter. Danach nimmt sie Bezug auf die immer wieder kursierenden Trennungsgerüchte um sie und den Profi-Fußballer: Es gäbe in jeder langen Beziehung Hochs und Tiefs. Aber das Wichtigste sei, "zu lernen, was wahre Liebe bedeutet und was wirklich wichtig ist im Leben".

Respekt und Rücksicht

Als Paar müsse man den anderen genauso akzeptieren wie er ist. Außerdem müsse man sich immer unterstützen "mit ganz viel Respekt und Rücksicht". Schließlich würden die perfekten Unvollkommenheiten erst eine Person liebenswert machen. "Wenn man sein Herz verschenkt hat an den einen, dann nimmt man es auch nicht mehr zurück", richtet Hummels zum Abschluss noch ein paar Worte an alle, die behaupten, ihre Ehe sei in einer Krise.

"Wir sind zusammen"

Bereits Ende Mai hatte Cathy Hummels in einem Interview mit der "Bild"-Zeitung mit den Trennungsgerüchten aufgeräumt. "Wir sind zusammen", stellte Hummels damals unmissverständlich klar. Auch den Grund, warum sie mit Sohn Ludwig (2) in München und Mats in Dortmund lebt, erklärte die Influencerin darin: "Wir haben hier beide unsere Familien, wir haben hier beide unseren Lebensmittelpunkt. Und wir haben auch 2018 unser schönes Haus gekauft. Das heißt, wir sind hier wirklich sehr heimisch und eingelebt."

Für die kleine Familie sei das "gerade der beste Kompromiss", so Hummels weiter. Natürlich sehe man sich nicht so oft, aber "wenn wir uns sehen, genießen wir die Zeit umso mehr". Sie sei sehr glücklich, dass sie alles "so toll hinbekommen" würden.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren