Cathy Fischer: "Ich denke nicht viel über die Konkurrenz nach"

"Mein Ziel ist ganz klar das Finale": Cathy Fischer hat sich für ihre Teilnahme bei "Let's Dance" einiges vorgenommen. "Wenn ich etwas angehe, dann richtig."
| (obr/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Cathy Fischer freut sich schon auf "Let's Dance"
ddp images Cathy Fischer freut sich schon auf "Let's Dance"

In wenigen Wochen ist es soweit, dann startet die achte Staffel der RTL-Show "Let's Dance" (13. März, 20.15 Uhr). Unter den 14 Prominenten, die sich in diesem Jahr auf das Parkett wagen, ist auch Cathy Fischer. Für die Reporterin und Freundin von Weltmeister Mats Hummels ist die Teilnahme eine "große Ehre", wie sie im Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news verrät.

Für ihre WM-Kolumne erntete Cathy Fischer jede Menge negative Kommentare. Wie sehr sie darunter gelitten hat, sehen Sie in diesem MyVideo-Clip

"'Let's Dance' ist eine meiner Lieblingsshows. Ich finde das Format klasse", schwärmt die 27-Jährige. Über die Konkurrenz denke sie nicht viel nach. "Ich konzentriere mich in erster Linie auf meine Trainingseinheiten und bin sicher, dass das beste Tanzpaar gewinnen wird."

Für Fischer habe das Training momentan "oberste Priorität". Ihr Ziel sei "ganz klar das Finale", gibt die 27-Jährige zu. "Wenn ich etwas angehe, dann richtig."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren