Casper & Marteria rocken Köln

Casper und Marteria: Spontanes Konzert in Köln
| (wue/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Volles Programm für die beiden deutschen Vorzeigerapper Marteria (35, "Das Geld muss weg") und Casper (35, "Im Ascheregen"). Gerade erst haben sie ihr gemeinsames Album "1982" auf den Markt gebracht und am Montag beim #wirsindmehr-Konzert in Chemnitz gegen Fremdenhass gerockt. Am Dienstag stand dann schon die nächste Aktion auf dem Plan: Spontan gaben die beiden am Tanzbrunnen in Köln ein weiteres, kostenloses Konzert.

Hier gibt es "1982", das neue Album von Casper und Marteria!

Nicht nur die gekommenen Fans waren begeistert, auch die beiden Rapper zeigten sich im Nachhinein angetan von dem Auftritt. "Köln, das war absolut meeeega gerade", schwärmte Marteria bei Twitter. Er fügte an: "Casteria ist verliebt!!" Casper meldete sich via Instagram zu Wort und gab sich ebenso überzeugt: "Monsti Show am Mittag in Köln. Wunderbar war das, haben wir geliebt! 1982!"

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren