Carsten Maschmeyer ist nun offener

Carsten Maschmeyer versteht durch die Dreharbeiten von "Die Höhle der Löwen" jetzt seine Ehefrau Veronica Ferres besser.
| (cam/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Carsten Maschmeyer versteht durch die Dreharbeiten von "Die Höhle der Löwen" jetzt seine Ehefrau Veronica Ferres besser.

"Ich kann Gefühle mehr zeigen und bin offener geworden."

Alle Highlights aus "Höhle der Löwen" können Sie kostenlos auf Clipfish ansehen

Carsten Maschmeyer (57) hat am Set der VOX-Show "Die Höhle der Löwen" neue Seiten an sich entdeckt. Früher habe er nie verstanden, warum seine Ehefrau, Schauspielerin Veronica Ferres (51), bei Dreharbeiten immer so vertraut mit allen umging. "Als ich nun meinen ersten Drehtag hatte, wurde mir gleich erklärt, dass sich alle duzen. Nach drei, vier Drehtagen habe ich dann auf einmal den Mann umarmt, der mich immer verkabelt hat. Und am Schlusstag, bei einem Empfang, habe ich gesagt: 'Ich verstehe meine Frau jetzt besser'", so der Geschäftsmann im Interview mit der "Gala".

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren