"Carpool Karaoke": So viel Spaß hatten James Corden und Bruno Mars

Diesen "Carpool Karaoke"-Gast hat sich James Corden lange gewünscht: Bruno Mars. Ihre gemeinsame Autofahrt ist Party pur - und ein Laufsteg für Hutmode.
| (cam/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Diesen "Carpool Karaoke"-Gast hat sich James Corden lange gewünscht: Bruno Mars. Ihre gemeinsame Autofahrt ist Party pur - und ein Laufsteg für Hutmode.

Was für eine Party im Auto! Moderator James Corden (38) ist für die beliebte Rubrik "Carpool Karaoke" seiner "The Late Late Show" endlich mit seinem Wunschkandidaten Bruno Mars (31, "Grenade") durch die Gegend gefahren. Die gesamte Autofahrt ist nun bei Youtube veröffentlicht worden und sie ist ein echtes Fest! Die beiden Männer sangen einen Hit von Mars nach dem anderen, tanzten förmlich in ihren Sitzen und hatten sichtlich einen riesigen Spaß dabei.

Bruno Mars Smash-Hit "24K Magic" können Sie sich hier kostenlos anhören

Außerdem erklärte Corden dem Sänger, er könne jeden Hut tragen - was Bruno Mars bei einer kleinen Hut-Modenschau eindrucksvoll unter Beweis stellte. Der Sänger verriet auch, warum er stets eine Kopfbedeckung trage: Er könne seine dunklen Haare schlichtweg nicht bändigen. Und was braucht Bruno Mars in seiner Garderobe, wenn er auf Tour ist? "Ein bisschen Alkohol, Wasser und Erfrischungstücher", erzählt der 31-Jährige. Daraus könne man doch wunderbar den Titel für ein neues Album machen, scherzt Corden, ehe die beiden wieder losschmettern. So viel Spaß möchte doch jeder gerne im Auto haben!

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren