Carmen und Robert Geiss "klauen" ihr eigenes Boot zurück

Was ist denn in Millionärs-Familie Geiss gefahren? Carmen und Robert "klauen" mit ihren Töchtern Shania und Davina ihr eigenes Boot aus einem Reparatur-Service.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Robert und Carmen haben die Nase voll – sie werden, was die Reparatur ihres Beibootes angeht, hingehalten und die Rechnungssumme steigt an. Sie entschließen ihr Boot zu holen.
Robert und Carmen haben die Nase voll – sie werden, was die Reparatur ihres Beibootes angeht, hingehalten und die Rechnungssumme steigt an. Sie entschließen ihr Boot zu holen. © RTLZWEI, Geiss TV

Mit ihrem Speed-Boot namens "Donzi" scheinen die Geissens einfach kein Glück zu haben. Nach jahrelanger Beschlagnahmung und monatelanger Reparatur reicht es der TV-Familie. Carmen und Robert kapern ihr eigenes Boot!

Vor knapp vier Jahren wurde die "Donzi" offenbar zu Unrecht in Costa Rica beschlagnahmt. 2019 konnten die Geissens das Speed-Boot endlich nach Miami überführen. Doch dort gab es den nächsten Schreck, denn der Wasserflitzer musste erstmal repariert werden. Nach Monaten des Wartens reicht es der Millionärs-Familie und sie "klauen" ihr eigenes Boot zurück.

Boot-Klau bei Familie Geiss: Sind sie Betrügern zum Opfer gefallen?

Weil die Fertigstellung der Reparatur offenbar immer wieder hinausgezögert wurde und die Kosten weiter stiegen, beschleicht Carmen und Robert Geiss der Verdacht, dass sie Betrüger zum Opfer gefallen sind. Mit einem Abschlepp-Boot wird die "Donzi" kurzerhand befreit.

"Jetzt haben wir ein Schleppboot organisiert, ich hoffe jetzt am Ende des Tages, dass es jetzt da kein Aufstand gibt. Jetzt kann uns natürlich passieren, dass uns irgendeiner von der Firma, vom Office oder von der Polizei aufhält", erklärt Robert Geiss gegenüber RTLZWEI die Aktion. "Wir schauen jetzt mal, ob wir das Ganze auf die Reihe bekommen und haben Gott sei Dank von unserem Freund einen Bodyguard mit dabei, falls alles schief geht."

Lesen Sie auch

Die Töchter Davina und Shania sind sich allerdings nicht sicher, ob diese Aktion überhaupt legal ist oder sie gegen Gesetze verstoßen. Trotzdem wird das Vorhaben umgesetzt und das Speed-Boot in eine seriösere Werft versetzt. Wann die Geissens wieder mit ihrer "Donzi" übers Meer flitzen können, ist noch unklar.


Die neue Folge der Doku-Soap "Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie" sehen Sie am 25. Januar ab 20.15 Uhr auf RTLZWEI.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren