Carmen Geiss kaum wiederzuerkennen: Altes Party-Foto aufgetaucht

Carmen Geiss hat ihre Fans mit einem Throwback-Foto überrascht. Auf dem Party-Bild, das sie zusammen mit ihrem Mann Robert zeigt, ist sie kaum wiederzuerkennen. Wie alt ist die Aufnahme wirklich?
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Wie sah Carmen Geiss vor über 30 Jahren aus? Auf Instagram hat sie jetzt ein altes Party-Foto präsentiert.
Wie sah Carmen Geiss vor über 30 Jahren aus? Auf Instagram hat sie jetzt ein altes Party-Foto präsentiert. © imago images/Eibner

Toupierte Haare, Stirnband und ein farbenfrohes Sommerkleidchen - mit diesem ungewohnten Look hätte man Carmen Geiss fast nicht wiedererkannt. Auf Instagram hat sie ihren Fans ein altes Party-Foto präsentiert.

Carmen Geiss total verändert: So sah sie früher aus

Da Karneval dieses Jahr Corona-bedingt ausfallen muss, hat sich die Millionärsgattin eine Alternative überlegt, wie sie trotzdem das bunte Narrentreiben aufleben lassen kann. "Es ist zwar schon eine Weile her, aber trotzdem wünschen wir euch heute 'KÖLLE ALAAF' und natürlich 'HELAU'", schreibt sie zu dem alten Bild.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Auch ihr Ehemann Robert Geiss ist auf dem Bild fast nicht wiederzuerkennen. Mit langen Haaren und einem frechen Grinsen präsentierte er sich als Football-Spieler.

Lesen Sie auch

Wie alt ist das Party-Foto von Carmen und Robert Geiss?

Die Fans freuen sich über die private Aufnahme des Millionär-Ehepaares und hinterlassen Kommentare wie "Endgeiles Bild", "wie süß" und "genial". Einige Follower wollen von Carmen Geiss auch noch wissen, wann das Foto gemacht wurde. Der TV-Star kann sich offenbar selbst nicht mehr genau erinnern und tippt auf das Jahr 1985. Damals war Carmen 19 Jahre alt und noch nicht mit ihrem "Rooooobert" verheiratet. Die Hochzeit folgte erst 1994.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren