Capital Bra bringt eigenen Eistee auf den Markt

Erst die Pizza, dann der Eistee: Der Rapper Capital Bra bringt im Februar eine eigene Getränkemarke in vier verschiedenen Geschmacksrichtungen in die Supermarkt-Regale.
| (dr/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Capital Bra hat bald auch ein eigenes Getränk.
imago images/Jan Huebner Capital Bra hat bald auch ein eigenes Getränk.

Was mit Pizza gut funktionierte, soll jetzt auch mit Eistee klappen: Capital Bra (26, "Makarov Komplex") bringt ab Februar ein eigenes Erfrischungsgetränk in die Supermarkt-Regale. Das kündigte der Rapper in zahlreichen Instagram Storys an. Von seinem "BraTee" werden demnach die Geschmacksrichtungen Wassermelone, Zitrone, Granatapfel und Pfirsich zum Start verfügbar sein. Derzeit befindet sich Capital Bra auf Bali, wo er offenbar am Feinschliff für die Getränke arbeitet.

Wie er selbst verrät, hat er bereits sechs Millionen Stück davon verkauft, dafür dankte er Edeka, Rewe und Kaufland. Bereits im Sommer brachte er eine eigene Pizza auf den Markt. Die "Capi Pizza", von der er bereits Millionen verkaufen konnte, wurde zum riesigen Erfolg und war kurz nach dem Verkaufsstart fast flächendeckend ausverkauft.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren