Camila Mendes ist ein "kleiner Drache"

Camila Mendes ist ein "kleiner Drache"
| (nas/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

"Ich bin brasilianisch, wir sind leidenschaftlich. Manchmal ist es, als würde ein kleiner Baby-Drache herauskommen."

Den Song "Bittersweet Symphony" aus dem "Riverdale"-Soundtrack gibt es hier

Erst im Oktober hatte "Riverdale"-Star Camila Mendes (24) ihre Beziehung zu Co-Star Charles Melton (27) öffentlich gemacht. In der US-Talkshow "Busy Tonight" hat sie Moderatorin Busy Philipps (39) jetzt den Kosenamen verraten, den Melton ihr gegeben hat: "Kleiner Drache". Die 24-Jährige liefert auch eine Erklärung für diesen ungewöhnlichen Spitznamen: "Ich kann manchmal etwas wild werden, aber es ist eine süße Art von wild", beschreibt sie ihren Charakter und bringt ihre Leidenschaft mit ihrem brasilianischen Temperament in Verbindung. Mendes ist in Virginia geboren, hat aber brasilianische Eltern und verbrachte auch schon ein Jahr ihres Lebens in Brasilien.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren