Caitlyn Jenner über ihre Verwandlung

Caitlyn Jenner über ihre Verwandlung
| (mak/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Caitlyn Jenner war nicht immer eine Frau
David Acosta/Image Press Agency/ImageCollect Caitlyn Jenner war nicht immer eine Frau

"Ich habe zwölf Jahre für die Spiele trainiert. Und ich habe mich 65 Jahre lang auf meine Verwandlung 2015 vorbereitet. Das war schwerer, weil es nicht so akzeptiert wurde."

Mehr über Caitlyn Jenner erfahren Sie in dieser Serie

Seit 2015 lebt Caitlyn Jenner (70, "Keeping Up With the Kardashians") offiziell als Transfrau. Mit dieser Entscheidung an die Öffentlichkeit zu gehen, war einer der schwierigsten Schritte für sie. Das hat sie jetzt im BBC-Podcast "Don't Tell Me The Score" erzählt. Demnach sei ihr Outing härter gewesen als der Sieg ihrer Goldmedaille bei den Olympischen Spielen. Schuld daran waren auch die verachtenden Kommentare auf Instagram. Diese haben sie zwar sehr mitgenommen, aber mittlerweile steht die US-Amerikanerin darüber: "Ich nehme Social Media nicht sehr ernst."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren