Caitlyn Jenner: So kam sie zu ihrem neuen Namen

Bruce Jenner lebt sein neues Leben als Frau. Einen neuen Namen zu finden, war dabei gar nicht so einfach. Warum er sich letztendlich für Caitlyn entschieden hat, verriet er nun in einem Interview.
| (the/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Sexy wie immer: Kendall und Kylie Jenner machen Werbung für Topshop
twitter.com/KendallandKylie 5 Sexy wie immer: Kendall und Kylie Jenner machen Werbung für Topshop
Kaum auf dem "Vanity Fair"-Cover geoutet, schon hat der Transgender-Star Caitlyn (65), ehemals Bruce Jenner, Doppelgängerinnen: Die Netzwelt fühlt sich bei ihrem Anblick an Promis wie Cindy Crawford und Jessica Lange erinnert. Nur wilde Spekulation?
[M] Richard Shotwell/Invision/AP; facebook.com/vanityfairmagazine; Jordan Strauss/Invision/AP 5 Kaum auf dem "Vanity Fair"-Cover geoutet, schon hat der Transgender-Star Caitlyn (65), ehemals Bruce Jenner, Doppelgängerinnen: Die Netzwelt fühlt sich bei ihrem Anblick an Promis wie Cindy Crawford und Jessica Lange erinnert. Nur wilde Spekulation?
Ein Twitter-User meint: "Wenn Jessica Lange und Lana Del Rey ein Kind der Liebe hätten, wäre es Caitlyn Jenner". Als Jenner so alt war wie die US-Sängerin Lana Del Rey (29), war der damals noch männliche Zehnkampf-Athlet schon Olympia-Sieger.
Jordan Strauss/Invision/AP 5 Ein Twitter-User meint: "Wenn Jessica Lange und Lana Del Rey ein Kind der Liebe hätten, wäre es Caitlyn Jenner". Als Jenner so alt war wie die US-Sängerin Lana Del Rey (29), war der damals noch männliche Zehnkampf-Athlet schon Olympia-Sieger.
Bruce Jenner - noch vergleichsweise männlich - beim Geburtstag seines Sohnes Brody
Alexandra Wyman/Invision/AP 5 Bruce Jenner - noch vergleichsweise männlich - beim Geburtstag seines Sohnes Brody
Kylie Jenner hat es sich zum Sonnenbad auf der Couch gemütlich gemacht
instagram.com/kyliejenner 5 Kylie Jenner hat es sich zum Sonnenbad auf der Couch gemütlich gemacht

In der Regel entscheiden die Eltern bis kurz nach der Geburt, welchen Namen ein Kind bekommen soll. Caitlyn Jenner (65, "Keeping Up With The Kardashians") - ehemals Bruce Jenner - musste diese Entscheidung nun selbst in die Hand nehmen. "Es ist eine der härtesten Entscheidungen im Leben - den eigenen Namen auszusuchen", sagte Jenner im Gespräch mit dem Magazin "Vanity Fair". Sie habe bereits vor zwei Jahren angefangen, einen neuen Namen zu finden.

Sehen Sie in diesem Video die Twitter-Reaktionen auf Bruce Jenners Verwandlung

Geholfen hat ihr dabei eine Fernseh-Show. Ihr damaliges Ich, Bruce Jenner, habe sich vor allem Wahlen zur alljährlichen Miss America angeschaut, um sich inspirieren zu lassen. Dabei sei ihr der Name Caitlyn am stärksten in Erinnerung geblieben, sie habe aber auch Heather oder Cathy in Erwägung gezogen. Als dann aber auch ihre Assistentin Rhonda unabhängig davon Caitlyn vorgeschlagen habe, sei der neue Name durch diesen Zufall beschlossene Sache gewesen, verriet Jenner dem Magazin.

Lesen Sie hier: Bruce Jenner als Frau: Obama gratuliert!

"Vanity Fair" hatte dem transsexuellen Jenner die Möglichkeit gegeben, sich auf dem Cover der Juli-Ausgabe erstmals als Frau zu präsentieren. Dabei verriet Kim Kardashians Stiefvater auch seinen neuen Namen: "Call me Caitlyn" stand groß auf dem Titelblatt zu lesen.

 

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren