Caitlyn Jenner: Sie musste sich einen Tumor entfernen lassen

Caitlyn Jenner rät ihren Followern auf Instagram, immer Sonnenschutz aufzutragen. Der Grund: Sie musste sich einen Tumor von der Nase entfernen lassen.
| (hom/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Caitlyn Jenner (68, "The Secrets of My Life") zeigt sich in den sozialen Medien immer sehr aktiv. Auf Ihrer Instagram-Seite schreibt die 68-Jährige etwa über Schönheitsfragen oder teilt persönliche Updates über ihre Umwandlung zur Frau. Nun hat sie dort eindringlich vor Sonnenschäden gewarnt.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Das Buch "Mein großes Geheimnis - Gefangen im falschen Körper" von Caitlyn Jenner können Sie hier bestellen

Zu einem Bild, das sie ungeschminkt und mit einer ziemlich roten Nasenspitze zeigt, schreibt Jenner: "Ich musste mir kürzlich einen Sonnenschaden von meiner Nase entfernen lassen. Hinweis: Tragt immer einen Sonnenschutz auf!"

Wie das US-Magazin "People" berichtet, hat es sich bei dem "Sonnenschaden" um ein Basalzellkarzinom, eine krebsartige Neubildung der Haut, gehandelt. Das Herausschneiden des häufig vorkommenden Hautkrebs' gilt als die sicherste Therapie.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren