BVB-Star Julian Weigl: Steht das Hochzeitsdatum schon fest?

Im Sommer 2019 hat sich BVB-Star Julian Weigl mit seiner Jugendliebe Sarah Richmond verlobt. Sie hat nun einige Hochzeits- und Zukunftspläne verraten.
| (cam/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Julian Weigl und Sarah Richmond haben sich im Teenageralter kennengelernt
imago images / Sven Simon Julian Weigl und Sarah Richmond haben sich im Teenageralter kennengelernt

Fußballspieler Julian Weigl (24) will heiraten. Im Sommer machte der Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund seiner Jugendliebe Sarah Richmond (22) einen Heiratsantrag. "Das war eine Überraschung in unserem neuen Haus auf Mallorca an meinem Geburtstag", erzählt Richmond im Interview mit der Zeitschrift "Gala". "Es war unvergesslich", schwärmt sie und verrät auch, wie es mit der Hochzeitsplanung vorangeht.

Fan von Borussia Dortmund? Mit der Doku "Inside Borussia Dortmund" geht's hinter die Kulissen des Fußballclubs!

"Wir können es eigentlich gar nicht abwarten!"

"Ein genauer Termin steht noch nicht fest, aber es wird auf jeden Fall irgendwo im Warmen sein", so Richmond, die als Moderatorin tätig ist. "Wir können es eigentlich gar nicht abwarten!" Eine Familie will das Paar "definitiv" gründen, sagt sie. Doch bei der Anzahl der Kinder geht die Meinung der beiden auseinander. Julian Weigl "hätte gerne ganz viele Kinder", weiß seine Verlobte. Doch sie findet, "drei wären auch genug".

Julian Weigl selbst erzählt der "Gala", dass er froh darüber sei, Sarah kennengelernt zu haben, "als man noch nicht so auf Statussymbole geguckt hat". Zum ersten Mal sind sie sich im Teenageralter begegnet. "Es gibt nicht viele, die ihre Jugendliebe heiraten. Davon habe ich immer geträumt", sagt der Fußballer.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren