Bruno Ganz erhält Ehrenpreis

Die Jury des Bayerischen Filmpreises 2016 ist sich einig: Bruno Ganz verdient den Ehrenpreis.
| (avb/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Die Schauspiellegende Bruno Ganz (75, "Der Baader Meinhof Komplex") erhält den Ehrenpreis des Bayerischen Filmpreises 2016. Bekannt wurde der gebürtige Schweizer neben seinen Theatererfolgen vor allem durch den Kinofilm "Der amerikanische Freund" (1977) von Wim Wenders (71). Mit seiner Rolle als Adolf Hitler in "Der Untergang" (2004) gelang ihm der internationale Durchbruch.

Sehen Sie hier den Trailer zu "Der Untergang" mit Bruno Ganz

Die Jury des Filmpreises ist sich einig: "Er spricht mit seinem Publikum, auch wenn er nicht viel sagt. Bruno Ganz [...] ist einer der Großen des internationalen Kinos." Die Preisverleihung findet am 20. Januar 2017 im Münchner Prinzregententheater statt und wird ab 20.15 Uhr im Bayerischen Fernsehen übertragen. Die Zusammenfassung zeigt 3sat am 21. Januar um 22.30 Uhr.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren