Brooke Shields und Tochter Rowan haben Partner-Tattoos

Brooke Shields und ihre Tochter Rowan haben von nun an eine gemeinsame Erinnerung, die unter die Haut geht: Beide ließen sich einen Marienkäfer tätowieren.
| (jru/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar Artikel empfehlen
Schauspielerin Brooke Shields und Ehemann Chris Henchy und ihre Töchter Rowan (r.) und Grier auf dem roten Teppich.
Schauspielerin Brooke Shields und Ehemann Chris Henchy und ihre Töchter Rowan (r.) und Grier auf dem roten Teppich. © Shutterstock.com / lev radin

Schauspielerin Brooke Shields (56) platzt vor Stolz: Ihre Tochter Rowan (18) machte in der vergangenen Woche ihren Abschluss. Zu diesem besonderen Anlass ließ sich das Mutter-Tochter-Duo nun ein gemeinsames Tattoo stechen. Schnappschüsse davon präsentierte Brooke Shields ihren Followern auf Instagram.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Als Motiv haben sich die beiden für einen Marienkäfer entschieden. Je ein Glückskäfer ziert nun das Handgelenk der Schauspielerin beziehungsweise den Knöchel ihrer Tochter. Dazu schrieb Shields: "Ein besonderes Abschlussgeschenk und eine Erinnerung mit meinem Mädchen." Sie sei "so stolz" und liebe ihre Tochter "mehr als Worte ausdrücken könnten".

Zusammen posierten Mutter und Tochter auf einem Bild außerdem mit Tattoo-Artist Hrukti Kokayi, der ihnen die Motive in einem Studio in New York zuvor gestochen hatte.

Rowan Henchy trug Golden-Globes-Robe zur Abschlussfeier

Wenige Tage zuvor hatte Brooke Shields Fotos und Videos der Abschlussfeier von Tochter Rowan veröffentlicht. Ein besonders emotionaler Moment für den einstigen Teeniestar aus "Die Blaue Lagune" (1980): Für ihren Abschlussball trug Rowan eine rote Robe, die ihre Mutter 1998 bei den Golden Globes präsentiert hatte.

Nach ihrer Ehe mit Tennisstar Andre Agassi (1997-1999) heiratete Brooke Shields 2001 den Drehbuchautor Chris Henchy (57). 2003 kam Tochter Rowan zur Welt, 2006 wurde ihre zweite Tochter Grier Hammond Henchy geboren.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 1  Kommentar – mitdiskutieren Artikel empfehlen
1 Kommentar
Artikel kommentieren