Britney Spears verkauft Unterwäsche

Britney Spears möchte gerne, dass alle Welt ihre Unterwäsche trägt. Die Pop-Prinzessin hat sich möglicherweise von ihren knappen Bühnen-Outfits inspirieren lassen und bringt ab Herbst eine eigene Kollektion von Unterwäsche auf den Markt.
| (jic/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Britney Spears posiert für ihr eigenes Unterwäschen-Label
The Intimate Britney Spears Britney Spears posiert für ihr eigenes Unterwäschen-Label

New York - Promis und Mode - das passt einfach. Von Cameron Diaz (41) bis Gwen Stefani (44) haben viele Stars ihre eigenen Mode- oder Schuhkollektionen auf den Markt gebracht. Britney Spears (32, "Britney Jean") hingegen nimmt sich ein Beispiel an David Beckham (39) und bringt eine eigene Unterwäschen-Linie auf den Markt. "The Intimate Britney Spears" wird im September zunächst in den USA und wenige Wochen später auch in Europa verfügbar sein.

Unter- und Nachtwäsche - von sexy bis bequem - finden Sie auch hier

"Jede Frau sollte sich in allem, was sie trägt, selbstbewusst und schön fühlen", teilte Spears in einem Statement mit. Ihre Kollektion solle "sexy, luxuriös und zugleich bequem" sein. Neben regulärer Unter- und Reizwäsche sollen auch Bustiers, Kimonos und Nachtwäsche verkauft werden. Der Popstar, der aktuell in einer eigenen Show in Las Vegas auf der Bühne steht, lässt es sich natürlich nicht nehmen, gleich selbst als Model für ihr Label zu fungieren.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren