Brad Pitt und Jennifer Aniston flirten wieder miteinander

Das Ex-Ehepaar Brad Pitt und Jennifer Aniston hat sich für den guten Zweck zusammengetan. Und dabei ging es heiß her.
| (hub/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
2  Kommentare Empfehlungen
Brad Pitt und Jennifer Aniston trafen bereits im Januar bei den Screen Actors Guild Awards in Los Angeles aufeinander.
imago images/Picturelux Brad Pitt und Jennifer Aniston trafen bereits im Januar bei den Screen Actors Guild Awards in Los Angeles aufeinander.

Brad Pitt (56, "Ad Astra") und Jennifer Aniston (51, "Cake") haben sich Donnerstagabend via Zoom getroffen. Das Ex-Ehepaar nahm an einer virtuellen Charity-Lesung der Erfolgskomödie "Ich glaub', ich steh' im Wald" ("Fast Times at Ridgemont High") teil. Pitt gab dabei Brad Hamilton, die Rolle, die Judge Reinhold (63) in der Teenie-Komödie von 1982 übernommen hatte, Aniston las die Figur Linda - das Mädchen, das Brad begehrt -, ursprünglich dargestellt von Phoebe Cates (57).

Filme mit Brad Pitt gibt es hier

Besonders eine Szene sorgte US-Medienberichten zufolge für Lacher. Darin flirten Linda und Brad Hamilton in einer von Brads Fantasien miteinander. Aniston alias Linda sagte dabei unter anderem: "Hallo Brad, du weißt, wie süß ich dich immer fand. Du bist so sexy. Kommst du zu mir?" Auf Twitter freuten sich die Fans über die Reunion der beiden Hollywood-Stars: "Ich LIEBE Brad und Jen zusammen auf einem Bildschirm zu sehen", schrieb ein User. An anderer Stelle heißt es: "Brad Pitt und Jennifer Aniston retten 2020 für mich!"

Die Veranstaltung, die für die Wohltätigkeitsorganisation CORE abgehalten wurde, hatte noch mehr Promis zu bieten: Shia LaBeouf, Julia Roberts, Matthew McConaughey, Jimmy Kimmel, John Legend, Henry Golding, Dane Cook und der Star des Originalfilms, Sean Penn, waren mit dabei. LaBeouf gab die Hauptfigur des Jeff Spicoli - die Rolle, die Penn in dem Film gespielt hatte - mit Zigarette und oben ohne in einem Auto sitzend: ein weiteres Highlight für die Zuschauer.

Gescheiterte Ehen

Jennifer Aniston und Brad Pitt lernten sich 1998 kennen und heirateten im Juli 2000. Im Jahr 2005 folgten Trennung und Scheidung. Aniston war ab 2015 mit Justin Theroux (49) verheiratet, Anfang 2018 gaben sie die Trennung bekannt.

Brad Pitt war nach seiner Beziehung mit Aniston seit 2005 mit Kollegin Angelina Jolie (45) liiert. Die beiden waren seit 2014 auch verheiratet, trennten sich jedoch im Jahr 2016. Nach US-Recht sind die beiden bereits offiziell geschieden, doch ihre Scheidungsvereinbarung ist noch nicht abgeschlossen. Ihr Sorgerechts- und Unterhaltsstreit um die sechs Kinder beschäftigt weiter die Anwälte.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 2  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
2 Kommentare
Artikel kommentieren