Boxer Mario Daser: 3 Wochen Urlaub für 200.00 Euro

Selfmade-Millionär Mario Daser hat sich durchgeboxt und ist stolz auf seine Leistungen. Der Erfolg in der Immobilien-Branche gibt ihm Recht. Gerade kommt er aus einem Luxus-Urlaub mit Frau und Kind, der ihn unglaubliche 200.000 Euro gekostet hat.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Mario Daser war mit Ehefrau Tanja und dem gemeinsamen Sohn Damian drei Wochen in den USA.
Privat Mario Daser war mit Ehefrau Tanja und dem gemeinsamen Sohn Damian drei Wochen in den USA.

München - IBO-Champ Mario Daser steht auf der Sonnenseite des Lebens. Nach seiner harten Kindheit im Münchner Problemviertel Hasenbergl und der Knast-Erfahrung als Jugendlicher hat er sein Leben mittlerweile komplett umgekrempelt. Nach dem Erwerb eines Kieswerks und klugen Investitionen in Immobilien ist der 29-Jährige mittlerweile Multimillionär.

Gerade kommt er mit Ehefrau Tanja und Baby Damian aus einem dreiwöchigen USA-Luxusurlaub zurück. "Endlich hatte ich mal Zeit für meine Familie. Sie ist mir das Allerwichtigste. Ich liebe es, morgens mit meinem Sohn aufzustehen und ihn den ganzen Tag bei mir zu haben", so der Sportler zur Abendzeitung.

Boxer Mario Daser gab 200.000 Euro in den USA aus

Die drei reisten von München nach Miami und genossen weitere Tage in Los Angeles sowie Las Vegas – übernachteten stets in den nobelsten Hotels der Stadt. "Ich habe nicht auf das Geld geschaut. Schon allein das ist für mich purer Luxus. Ich bin dem lieben Gott dafür so dankbar", sagt Mario Daser zur Abendzeitung. Was hat der US-Trip mit Shopping und exklusiven Ausflügen gekostet? "Ich weiß es gar nicht genau. Es dürften ungefähr 200.000 Euro gewesen sein. Aber für meine Frau und meinen Sohn war mir einfach nichts zu teuer." Für Tanja Daser gab es unter anderem teuren Schmuck von Cartier und einen Maserati, wie Daser weiter erzählt.

Privat schwebt Daser also im absoluten Glück und auch beruflich könnte es für den Boxer und Unternehmer nicht besser laufen. Er hat jetzt Großes vor: "Ich würde so gern mein Wissen und meine Erfahrung an Jugendliche, die auf die schiefe Bahn geraten sind, weitergeben. Ich weiß, was es heißt, ganz unten und ganz oben zu sein."

Training, Protz & Familie: So urlaubt Mario Daser

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren