Boris Becker lässt in München die Korken knallen

Familie und berühmte Freunde vergnügten sich auf Boris Beckers Geburtstagsfeier bei Wolfsbarsch und Königskrabbe.
| (wue/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Boris Becker und seine Frau Lilly beim Opening des "Roomers" am 12. Oktober in München.
dpa Boris Becker und seine Frau Lilly beim Opening des "Roomers" am 12. Oktober in München.

Eine Tennislegende feiert ihr Jubiläum: Am Mittwoch wurde Boris Becker 50 Jahre alt. Wie ein Instagram-Schnappschuss nahe legt, beging er den Freudentag wohl mit seinen Söhnen Noah (23), Elias (18) und Amadeus (7) - und sicherlich auch mit seiner Frau Lilly (41). Am Samstag holte er nun eine große Feier mit Familie und Freunden im Münchner Designhotel Roomers nach. Das berichtet die Bild am Sonntag.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Hier können Sie "Boris Becker - Der Spieler" auf Blu-ray und DVD vorbestellen

Die Feier mit rund 150 Gästen stieg demnach im dazugehörigen Restaurant Izakaya, einer "modernen Inspiration eines kleinen traditionellen japanischen Restaurants", wie es auf der Website des Hotels heißt. Die Speisekarte lockt mit Köstlichkeiten wie japanischem Wagyu Beef, Königskrabbe, chilenischem Wolfsbarsch und Jakobsmuscheln. Neben Beckers Mutter Elvira (74), Schwester Sabine (52) und Frau Lilly sollen auch die Kinder wieder mit dabei gewesen sein - nur Sohn Noah (23) und Ex-Frau Barbara (51) seien nicht vor Ort gewesen.

Beckers berühmte Freunde

Laut BamS seien zudem auch zahlreiche berühmte Freunde der Tennislegende zur Feier gekommen, darunter Radrennfahr-Profi Jan Ullrich (43) und seine Frau Sara, Ex-Bundesliga-Profi Patrick Owomoyela (38), Moderator Norbert Dobeleit (53) und "GNTM"-Gewinnerin Barbara Meier (31).

Roomers-Party: Finanzielle Sorgen einfach weggespült

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren