Boris Becker: Gerüchte über Ehekrise sind haltlos

Boris Becker lässt über seine Anwälte eine angebliche Ehekrise mit seiner Frau Lilly dementieren.
| (hom/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Boris und Lilly Becker sind seit 2009 verheiratet
imago/Lindenthaler Boris und Lilly Becker sind seit 2009 verheiratet

In den vergangenen Tagen schwirrten wieder mal Gerüchte über eine Ehekrise von Boris Becker (50, "Das Leben ist kein Spiel") und Sharlely "Lilly" Becker (41) durch die Medien. Doch an dieser aktuellen Berichterstattung ist nichts dran, wie das Paar über seinen Anwalt Christian-Oliver Moser ausrichten lässt.

"Frau und Herr Becker stecken weder in einer Ehekrise, noch beabsichtigen unsere Mandanten, sich zu trennen", heißt es in einem Presseinformationsschreiben. Die Dokumentation "Boris Becker - Der Spieler" gibt es hier auf DVD

Boris Becker heiratete Lilly 2009

Boris lernte seine Lilly 2005 kennen. Ein richtiges Paar wurden sie allerdings erst später. Im Juni 2009 läuteten schließlich in St. Moritz für den dreifachen Wimbledon-Sieger und das ehemalige niederländische Model die Hochzeitsglocken. Ihr Liebesglück wurde 2010 durch die Geburt des gemeinsamen Sohnes Amadeus gekrönt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren