Bono organisiert Auktion für den guten Zweck

Goldene Kopfhörer, ein Kosmonauten-Anzug und Stühle vom Künstler Damien Hirst: Der irische Musiker Bono (53) versteigert zahlreiche Design-Stücke für einen guten Zweck.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

New York - Für die Auktion am 23. November habe sich Bono mit Apple-Designer Jonathan Irve und Möbelmacher Marc Newson zusammengetan, teilte das Auktionshaus Sotheby's am Montag in New York mit.

Die angebotenen Gegenstände seien "kultig und großartig", teilte Bono mit. Die Erlöse sollen dem Kampf gegen Aids, Tuberkulose und Malaria zu Gute kommen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren