Bollywood: Berühmte Familie Bachchan mit Corona infiziert

Drei Generationen einer berühmten Bollywood-Familie sind positiv auf das Coronavirus getestet worden. Amitabh Bachchan, sein Sohn, seine Schwiegertochter und seine Enkelin sind betroffen.
| (hub/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Amitabh Bachchan, Abhishek Bachchan und Aishwarya Rai Bachchan bei einem Auftritt in Mumbai
imago images/ZUMA Press Amitabh Bachchan, Abhishek Bachchan und Aishwarya Rai Bachchan bei einem Auftritt in Mumbai

Indien verzeichnet so viele Corona-Neuinfektionen wie nie zuvor. Unter den Betroffenen sind auch die Mitglieder einer berühmten Bollywood-Familie, drei Generationen der Bachchans sollen im Bundesstaat Maharashtra positiv auf das Coronavirus getestet worden sein. Das berichtet unter anderem die BBC. Demnach haben sich die Schauspielerin Aishwarya Rai Bachchan (46), eine ehemalige Miss World, und ihre achtjährige Tochter Aaradhya mit dem Virus infiziert und sich in Quarantäne begeben.

"Die letzte Legion" mit Aishwarya Rai sehen Sie hier

Aishwarya Rais Ehemann Abhishek (44) und ihr Schwiegervater Amitabh (77), beide ebenfalls berühmte Schauspieler, waren am Samstag in ein Krankenhaus gebracht worden. Beide Männer sollen aber nur leichte Symptome haben. Abhishek Bachchan erklärte bereits auf Twitter, dass sie im Krankenhaus bleiben werden, "bis die Ärzte etwas anderes entscheiden".

Mega-Stars in Indien

Aishwarya Bachchan ist einer der bekanntesten Bollywood-Stars. Nachdem sie 1994 zur Miss World gewählt wurde, startete sie eine Model-Karriere, später folgte ihr Durchbruch als Schauspielerin. Sie war auch schon in Hollywood-Produktionen zu sehen und 2003 Mitglied der Cannes-Jury. Mit Abhishek Bachchan ist sie seit 2007 verheiratet, ihre gemeinsame Tochter kam 2011 zur Welt. Abhisheks Vater Amitabh Bachchan hat über fünf Jahrzehnte lang in Hunderten von Filmen mitgespielt. Er gehört zu den berühmtesten Persönlichkeiten des Landes und hat über 43 Millionen Twitter-Follower.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren