Bobbi Kristina Brown: Familienmitglieder fliegen aus Hospiz

Nachdem Fotos von Bobbi Kristina aus dem Hospiz der Presse angeboten wurden, beschränkt die Einrichtung jetzt den Zugang zu der 22-Jährigen.
| (hub/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Bobbi Kristina Brown bei einer Veranstaltung 2012
Donald Traill/Invision/AP Bobbi Kristina Brown bei einer Veranstaltung 2012

Nachdem Fotos von Bobbi Kristina aus dem Hospiz der Presse angeboten wurden, beschränkt die Einrichtung jetzt den Zugang zu der 22-Jährigen.

Atlanta - Seit Bobbi Kristina Brown (22) in ein Hospiz verlegt wurde, liefern Teile ihrer Familie ein beschämendes Schauspiel ab. Das wird sich jetzt hoffentlich ändern. Wie "People.com" berichtet, wurde die Brown-Familie - abgesehen von Papa Bobby Brown - vor die Tür gesetzt.

Mehr über den tragischen Fall von Bobbi Kristina Brown sehen Sie auf Clipfish

Nur noch enge Familie erlaubt

Das Hospiz habe auf Grundlage der Gespräche mit dem Treuhänder entschieden, dass es nur dem Vormund und den Betreuern erlaubt werde, Bobbi Kristina zu besuchen, zitiert "People" eine nicht näher genannte Quelle. Das bedeute, dass Pat Houston, Bobby und alle, die etwas mit der Betreuung zu tun haben, den Raum der 22-Jährigen betreten dürfen, andere Familienmitglieder aber nicht.

Bobbi Kristinas Vater tobt: Wer hat die Fotos vom

Bilder von Bobbi Kristina angeboten

Zuletzt waren Fotos von Bobbi Kristina aus dem Hospiz der Presse angeboten worden. "TMZ" berichtete, die Fotos stammen aus dem "erweiterten Kreis der Familie". Zudem ergingen sich einige Verwandte in öffentlichen Schuldzuweisungen und wirren Äußerungen in sozialen Medien. Bobbi Kristina war am 31. Januar leblos in ihrer Badewanne in Roswell, Georgia, aufgefunden worden. Vor zwei Wochen soll sie in das Hospiz verlegt worden sein.

Bilder für Presse: Verwandter mit dreister Aktion?

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren